Klangtherapie

Homepage 5

Klangtherapie

wird man getragen durch die Stimme der Melodie.
Durch die verschiedenen Eigenheiten eines Instrumentes werden unterschiedliche Schichten im Körper aktiviert bzw. vollkommen entspannt.
Und das zur gleichen Zeit.
Der Körper kommt in Schwingung durch die sich Raum und Zeit verlieren.

Ich arbeite je nach Wunsch und Bedürfnis der Klienten mit Flöte, Didgeridoo, Gong,Klangschale, Monochord, Stimmgabel und nicht zuletzt die Stimme !!!!!

Ein Liegemonochord ist eine speziell gefertigte Liege mit ca. 50 Saiten auf der Unterseite, in einer Tonlage gestimmt. Eingedeckt , werden die Untersaiten mit meinen Händen gespielt……

Klangschalen von mir angestimmt und auf den zu beklingenden mit kleinen Lagerungskissen aufgelegt. Dabei liegt der Klient ganz entspannt und eingedeckt auf einer Klangliege und kommt durch die verschieden kombinierten Klangschalen, die den Planeten und Chakren zugeordnet sind in eine Art „stille Präsens“. Dadurch verlieren sich Raum und Zeit. Die Gedanken kommen zur Ruhe. Die Wahrnehmung des Körpers auf „ An“geschaltet

Ob aktiv oder passiv, Spieler oder nicht Spieler, der Körper kommt in Schwingung, Raum und Zeit verlieren sich…..

Raum01

 

Auswirkungen der Klangtherapie:
Schwingungen können uns zum lachen oder zum weinen bringen. Sie können lösen und heilen. Sie können uns entspannen oder sofort in Bewegung bringen.

Nada Brahma:
Die Welt ist Klang

Auf der körperlichen Ebene:
-beruhigt sich die Herzfrequenz
-der Blutdruck senkt sich
-die Atmung wird tief und ökonomisch
-Schmerzen dürfen gehen Störungen wie:
-Angst und ihre Zustände
-Schweißausbrüche
-Rastlose Unruhe
-Beklemmung
-Schlafstörung
und noch vieles mehr wird aufgelößt durch:
Die Stimme der Melodie

Einsatz der Klangtherapie:

-Rehabilitation
-Schmerztherapie
-Krisenstütze Prävension
-Meditation
-Entspannung
Weils einfach Klasse ist!!!!!